PD-Reiseservice

Reisen bedeutet für die meisten Menschen ein Stück Lebensqualität und Freiheit. Baxter unterstützt deshalb Patienten im Rahmen eines speziellen Travel-Service mit der Belieferung des benötigten Dialyse-Materials während einer Reise.

Seit 1979 können so Patienten, die das Baxter Peritonealdialyse-System nutzen, fast die ganze Welt bereisen. Mit der Einführung des HomeChoice-Systems können nun auch APD-Patienten das Travel-Service in Anspruch nehmen.

Noch vor Buchung einer Urlaubsreise sollte daher unbedingt das Travel-Service für Planung und Durchführung der Lieferung kontaktiert werden.

Das Travel-Service ist eine unverbindliche Leistung ohne vertragliche Verpflichtung. Damit sind Gewährleistungs- und/oder Haftungsansprüche jeder Art in Bezug auf Leistungen des Travel-Services ausgeschlossen.

Ein Patient geht nach Venedig

Von München über den Gardasee nach Venedig. Ein dialysepflichtiger Diabetiker überquerte auf dem „Goetheweg“ die Alpen und zeigt auf diesem Weg, was mit Peritonealdialyse alles möglich ist!

Steigen Sie in eine ungewöhnliche Wanderung ein und lesen in seinem Reise-Blog mehr über die Dialyse on the rocks!

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieser Website eine allgemeine Information darstellen, jedoch keinesfalls den Arztbesuch ersetzen. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.