Arbeit mit Patientenorganisationen

Ziel von Baxter ist es, Produkte zu entwickeln und herzustellen, die das Leben von Menschen mit akuten chronischen Erkrankungen retten und erhalten. Um die Bedürfnisse dieser Menschen besser zu verstehen und in seine Forschung einbringen zu können, arbeitet das Unternehmen auch in Österreich mit Patientenorganisationen zusammen.

Baxter unterstützt die bedeutende Tätigkeit von Patientenorganisationen mittels Spenden und Beiträgen. Wie in allen Bereichen ist dem Unternehmen dabei höchste Integrität und Gesetzestreue wichtig. Um höchstmögliche Transparenz zu gewährleisten, hat Baxter eine Liste aller unterstützten Organisationen veröffentlicht. Das Unternehmen folgt damit dem EFPIA Kodex "Code of Practice for Relationships between the Pharmaceutical Industry and Patient Organisations" (www.efpia.org) und dem österreichischen Pharmig Verhaltenskodex (www.pharmig.at).

Nachhaltigkeit

Lesen Sie, welche Prioritäten Baxter bei Nachhaltigkeit setzt

Nachhaltigkeitsbericht 2013