Unternehmenstrennung

Unternehmenstrennung

Aus Baxter werden zwei neue, unabhängige Healthcare Unternehmen


Im März 2014 haben wir unser Vorhaben bekannt gegeben, die Geschäftsbereiche Medical Products und BioScience in zwei unabhängige globale Healthcare-Unternehmen aufzuspalten. Diese Unternehmen werden Baxter und Baxalta heißen und führende Rollen in ihren jeweiligen Märkten einnehmen.

Die Aufspaltung in zwei unabhängige Unternehmen ist in Österreich für den 01. Mai 2015 vorgesehen.

Baxter konzentriert sich künftig auf die Herstellung und den Vertrieb von Infusionslösungen und Produkten der intravenösen Ernährungstherapie, der Nierenersatztherapie, von chirurgischen Klebern und Blutstillern, sowie der Arzneimittelverabreichung. Diese werden weiterhin über die Baxter Healthcare GmbH in Österreich vertrieben.

Aus dem Baxter BioScience-Geschäftsbereich geht das unabhängige Unternehmen Baxalta hervor und wird marktführende biopharmazeutische Produkte für die Behandlung der Hämophilie, einer großen Bandbreite an anderen Blutgerinnungsstörungen, für Immundefekte, Verbrennungen und Schock sowie weitere chronische und akute Erkrankungen anbieten. Auch die Baxter Forschung in Österreich wird in Baxalta umbenannt. Bitte beachten Sie, dass die Baxter AG zwar ab sofort zu Baxalta gehört und das neue Logo trägt, aber aus regulatorischen Gründen voraussichtlich erst mit Jahresende 2015 umbenannt wird. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Fact Sheet.

Für die große Mehrheit der 4.300 Baxter MitarbeiterInnen in Österreich bedeutet dies kaum eine Veränderung, da mehr als 95% nur eine Namensänderung in „Baxalta“ erfahren und Art und Umfang ihrer Tätigkeit unverändert bleiben. Dies gilt für die gesamten Standorte in Wien, Orth an der Donau und Krems.

Die kommenden Wochen im Mai und Juni sind für uns ein wichtiger Probelauf für einen unabhängigen Betrieb und damit reibungslosen Übergang, bis wir mit Anfang Juli weltweit den „Day-1“ von Baxalta feiern werden.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch als Baxalta weiterhin Ihr Vertrauen schenken.

Sie haben Fragen? In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren bisherigen Ansprechpartner im Unternehmen oder an unser Communications-Team unter +43 1 20100-0

Baxter Corporate Video

Erfahren Sie in einem kurzen Film mehr über die Geschäftstätigkeit von Baxter International

Karriere bei Baxter

Erfahren sie mehr über Aufgaben und Karrieremöglichkeiten bei Baxter